digitalsoul
RAUCHEN AUFHÖREN »

Eine Rauchentwöhnung kann die Psyche stabilisieren

Das britische Forschungsnetzwerk Cochrane hat durch eine Metastudie herausgefunden, dass ehemalige Raucherinnen und Raucher sich einer besseren psychischen Gesundheit erfreuen können.

Das Forschungsnetzwerk Cochrane hat durch eine Metastudie untersucht, wie sich eine Tabakentwöhnung auf die psychische Gesundheit auswirkt und konnte feststellen, dass sich die menschliche Psyche nach einem Rauchstopp verbessern kann: Für die Untersuchung wurden 102 Studien mit mehr als 169.500 Teilnehmern einbezogen. Die psychische Gesundheit von Raucherinnen und Rauchern wurde in Bezug auf Depressions- und Angstsymptomen untersucht und mit einer Kontrollgruppe, die weiter Zigaretten rauchten verglichen. Weitere Indikatoren der psychischen Verfassung der Studienteilnehmer:innen waren Stresssymptome, psychische Lebensqualität und soziale Auswirkungen bzw. Lebensqualität. Schlussfolgerung: Die psychische Gesundheit verschlechtert sich langfristig nicht und kann sich eher verbessern. Die Stresssymptome können sich verringern und die psychische Lebensqualität kann sich nach dem Aufhören wahrscheinlich verbessern.

Nikotin ist eines der am stärksten suchterzeugenden Substanzen, deshalb rauchen immer noch 28 Prozent der Bevölkerung in Deutschland, obwohl Rauchen tödlich ist und einer der am besten vermeidbaren Risikofaktoren zur Verhinderung schwerer Erkrankungen ist. Wie andere Drogen auch kann Rauchen die psychische Gesundheit verschlechtern, weil es Entzugserscheinungen, wie Unruhe, Aggressivität und Angst auslöst. Es erzeugt einen Teufelskreis, da die durch das Rauchen verursachten Entzugserscheinungen durch die Droge Nikotin wieder verschwinden. Ein perfides Wechselspiel von Glückshormonen wie Dopamin und Serotonin im Gehirn.

Das Cochrane Forschungsnetzwerk ist eine britische Wohltätigkeitsorganisation mit Sitz in London. Es wurde 1993 in Oxford gegründet, und ist nach dem Arzt und Epidemiologen Archie Cochrane benannt; es hat 79000 Mitglieder aus 130 Ländern.

Quelle:

»www.cochranelibrary.com/cdsr/doi/10.1002/14651858.CD013522.pub2/full/de»
(Quelle abgerufen am 01.12.2021)



Interessante Artikel zum Thema Rauchen aufhören

Empfehlung und Wirkungsnachweis der Reduktionsmethode
»SZ empfiehlt Reduktionsmethode, Studie belegt Wirksamkeit»

Reduktionsmethode und Sofort-Stopp-Methode im Vergleich
»Rauchen aufhören Reduktionsmethode - Alle Vor- und Nachteile»

Nichtraucher Buch: Alle Bestellmöglichkeiten und Buchshops
»Buch bestellen: Mit dem Rauchen aufhören ohne Qual!»

Nichtraucher Ebook: Alle digitalen Ebook-Shops
»Ebook bestellen: Mit dem Rauchen aufhören ohne Qual!»

Rauchen aufhören Buchempfehlung: Leseprobe vom Inhaltsverzeichnis
»Rauchen aufhören Buch: Leseprobe Inhaltsverzeichnis»

Buch: Mit dem Rauchen aufhören ohne Qual!
»Rauchen aufhören Buchvorstellung»

Die Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht kopiert werden!